10. November 2016

Krabbelstube, Traun

  • AUSSENANSICHT.
    AUSSENANSICHT.
    Nach nur zehn Monaten Bauzeit wurde das nach modernsten ökologischen Standards errichtete Gebäude bereits im Oktober 2015 in Betrieb genommen. © wolfstudios
  • AUSSENANSICHT.
    AUSSENANSICHT.
    Die Vordächer inklusive Beschattung wurden aus Holz gefertigt. © wolfstudios
  • DACHSCHRÄGE.
    DACHSCHRÄGE.
    Die variierenden Raumhöhen erzeugen eine schöne Stimmung. © wolfstudios
  • GRUPPENRÄUME.
    GRUPPENRÄUME.
    Für viel Tageslicht wurden die Räumlichkeiten nach Süden ausgerichtet. © wolfstudios
  • WEITLÄUFIGE GÄNGE.
    WEITLÄUFIGE GÄNGE.
    Freundlich und hell gestalten sich die Innenräume. © wolfstudios
  • AUSSEN UND INNEN.
    AUSSEN UND INNEN.
    Nur ein paar Schritte entfernt von der grünen Natur. © wolfstudios

 

PROJEKTBESCHREIBUNG

In Traun/OÖ wurde eine Krabbelstube samt Eltern-Kind-Zentrum mit insgesamt vier Gruppen nach den modernsten ökologischen Gesichtspunkten errichtet. Die Möglichkeit einer Erweiterung auf sechs Gruppen wurde bei der Planung berücksichtigt. Der große Holzmaterialeinsatz (ca. 200 m3) macht dieses Projekt zu einem besonderen (Holz-)Juwel.

BAUSTELLENTAFEL

Architekt: arinco planungs + consulting gmbh, 4050 Traun
Bauherr: Stadtgemeinde Traun, 4050 Traun
Ausführendes Unternehmen: Graf-Holztechnik GmbH, 3580 Horn
Gebäudeart: Neubau
Konstruktionsweise: Holzriegelbauweise
Gesamtfläche (netto): 630 m2
Zubau (brutto): 787 m2
Heizwärmebedarf: 16,2 kWh/m2a
Errichtungszeit: 11 Monate
Jahr der Fertigstellung 2015

Dieses Projekt wurde zum BAU.GENIAL Preis 2016 Gesundheit und Pflege eingereicht.