01. November 2015

Fachschule Silberberg, Leibnitz

  • Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz
    Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz
    © Arch. Rapposch
  • Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz
    Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz
    © Arch. Rapposch
  • Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz
    Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz
    © Arch. Rapposch
  • Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz
    Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz
    © Arch. Rapposch

Projektbeschreibung

Das Bildungszentrum für Obst- und Weinbau wurde auf einem massiven Erdgeschoß in Holzbauweise am Fuße des Weinberges als differenziert gestalteter Baukörper im Ensemble mit den bereits bestehenden Gebäuden errichtet. Die Schule wurde für sechs Klassen konzipiert, zusätzlich wurden zwei EDV-Räume, Verwaltungs- und Lehrerzimmer mit den dazugehörigen Nebenräumen, sowie ein Sensorikraum mit angeschlossenen Nebenräumen gebaut. Die Brettschichtholzwände sind auf der Klasseninnenseite in Sichtqualität ausgeführt, um ein angenehmes, kreatives Schulklima zu schaffen.

Baustellentafel

Bezeichnung des Projektes Fachschule Silberberg, 8430 Leibnitz 
Architekt Architekturbüro Rapposch, 8010 Graz 
Bauherr Landesimmobilien GmbH, 8010 Graz 
Ausführendes Unternehmen Strobl Bau – Holzbau GmbH, 8160 Weiz 
Gebäudeart Neubau 
Konstruktion Massivholzbauweise (Brettsperrholz, Brettschichtholz) 
Gesamtfläche 1.981 m2 
Bauzeit 23 Monate 
Fertigstellung 2014 
Energiekennzahlen 27 kWh/m2