13. Januar 2017

Kooperation mit Holzforschung Austria

Dass Holz genial ist, davon ist auch die österreichische Interessenplattform BAU.GENIAL überzeugt. 2005 gegründet, verfolgt sie seitdem das Ziel der Informationsbereitstellung für den Holzbau in Österreich. Die Holzforschung Austria ist als größtes unabhängiges Forschungs- und Prüfinstitut für Holz in Österreich mit der Prüfung und Überwachung der Holzwirtschaft beauftragt.

2017 findet zum 8. Mal der internationale Holzphysik-Kongress mit dem Bauphysik-Forum in Bad Ischl statt. BAU.GENIAL ist heuer als exklusiver Kooperationspartner für die Holzforschung Austria mit dabei. Die Veranstalter Holzforschung Austria und BAU.GENIAL verbindet eine langjährige Partnerschaft und ein gemeinsames Ziel: den Holzbau in Österreich weiter zu fördern. Als nachhaltiges Baumaterial gewinnt Holz weiter stetig an Bedeutung – und wird als zukunftsfähige nachwachsende Ressource verantwortungsvoll verwendet.

Das Bauphysik-Forum richtet sich an Architekten, Bauphysiker, Fertighausbetriebe sowie Sachverständige, Zulieferindustrie und Behörden, die während der zweitägigen Veranstaltung vom 27. bis 28. April 2017 von namhaften Experten zum Thema Bauphysik in Österreich mit neuesten Erkenntnissen und Studien zu den Kernthemen Feuchte, Brand- und Schallschutz informiert werden. Für mehr als 250 Teilnehmer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum hat Seminarleiter Dr. Bernd Nusser ein hochkarätiges Programm zusammengestellt.

Weitere Informationen:
 www.holzforschung.at