13. Januar 2017

Bauphysikforum 2019

Unter dem Titel „Wissen für den Planungsalltag“ widmet sich das Bauphysik-Forum 2019 zusammen mit dem inzwischen 10. Internationalen Holz[Bau]Physik-Kongress wieder den aktuellen Themen der praktischen Bauphysik.

Vor allem aus normativer Sicht bringt das Bauphysikjahr 2019 einige Neuerungen mit sich. Die österreichischen Wärme- und Schallschutznormen ÖNORM B 8110 und ÖNORM B 8115 werden zu großen Teilen überarbeitet und enthalten wesentliche Änderungen.

Am ersten Tag der Veranstaltung widmen wir uns schwerpunktmäßig dem Schallschutz. Nach den Neuerungen der zugehörigen ÖNORM wird besonders auf aktuelle Planungshilfen und leistungsfähige Deckenaufbauten eingegangen. Im Anschluss daran betrachten wir Herausforderungen und Lösungsansätze zur Planung und Ausführung der technischen Gebäudeausrüstung im Holzbau.

Am zweiten Tag steht der Wärme- und Feuchteschutz im Fokus. Neben den normativen Neuerungen in Österreich wird auch auf die deutsche Feuchteschutznorm DIN 4108 eingegangen. Aus der Schweiz werden uns anschließend Praxisbeispiele aus der Gutachtertätigkeit präsentiert.

Abgerundet wird die Veranstaltung schließlich mit einer kritischen Betrachtung des grauen Energiebedarfs von Dämmstoffen.

Das vollständige Programm des Bauphysikforum 2019 finden Sie untenstehend zum Download.